Ruminoantacid

Ruminoantacid box

Antazidum

Kann Tieren verabreicht werden, die unter Übergangsazidose leiden und nach übermäßigem Konsum von schnell verdaulichen Stärken (zum Beispiel Konzentrate, Cerealien).

Hinweis: 

Übergangsazidose in Kühen entsteht normalerweise 3 bis 4 Tage nach der Einführung einer neuen Ernährung. Zum Beispiel nach dem Kalben.

Eigenschaften

Ruminoantacid basiert auf einer komplexen Rezeptur zur Unterstützung der Steuerung von Azidose in Tieren mit einem Überkonsum einer ungeeigneten Ernährung. Das Produkt enthält eine Reihe von Puffern und Hefe zur Stabilisierung des Pansen pH.

Verabreichung

Kühe:  1x 320g Beutel

Das Pulver kann in Wasser aufgelöst und langsam mit einer Flasche oder einem Magenschlauch verabreicht werden.

Ruminoantacid kann je nach Bedarf oder gemäß tierärztlichen Anweisungen alle 8 bis 24 Stunden verabreicht werden.

Sign Up to our newsletter

For latest new and updates sign up to our Newsletter