Respiron

Respiron unterstützt:

  • Verbesserung der Immunität & der Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen. Erhöhung der Immunität durch IgA Produktion in der Lunge.
  • Reduzierung von Husten und Reizungen der Atemwege. Einwirkung auf die Oberflächenspannung des Tensids.
  • Erleichterte Atmung. Verbesserung der Schleimabsonderung.

Verabreichung

Respiron kann Pferden täglich als ernährungstechnische Atemhilfe verabreicht werden.

Produktanwendung

  • 3 Tage vor risikoreichen Zeiten wie z.B. Entwöhnung, Mischen und Transport.
  • Bei Atembeschwerden oder Immungefährdung

 

Verschlusskappe von der Düse entfernen. Ring auf die gewünschte Einstellung drehen, die links auf dem Ring stehen sollte. Düse in den leeren Mund des Pferds einführen. Auf das Ende der Zunge richten und Kolben herunterdrücken, um Paste abzulagern

Pferde

  • Täglich 20 ml als Futterergänzungsmittel
  • 60 ml 2 Tage lang vor dem Transport zu einem Rennen/Wettbewerb
  • 60 ml in Verbindung mit einer tierärztlichen Behandlung
Sign Up to our newsletter

For latest new and updates sign up to our Newsletter