EliteFlex Forte für Katzen

Unterstützung der natürlichen Mobilität bei Katzen

“Katzen mit Mobilitätsproblemen zeigen allgemein keine Symptome wie Hunde und die Erkennung von Gelenkproblemen kann schwierig sein. Veränderungen des Verhaltens sind gute Anzeichen von Schmerzen. Dysplaise der Hüfte ist in Katzen weit verbreitet und ist oft der Grund für Schmerzen und verringerte Mobilität. Symptome, auf die geachtet werden sollte: Verringerte Bewegung, Widerwillen zu laufen oder springen, verringerter Appetit, Urinieren und Stuhlgang außerhalb der Katzentoilette.”

Die Rezeptur von EliteFlex Forte wurde speziell für den Erhalt der Gelenke und des Knorpelgewebes und die Genesung nach Verletzungen bei Katzen entwickelt. Darüber hinaus verlangsamt das Altern den natürlichen Wiederherstellungsprozess in älteren Katzen.

Die einzigartige Rezeptur von EliteFlex Forte unterstützt die natürliche Mobilität in Katzen und enthält:

Verzweigtkettige Aminosäuren Valin, Isoleucin & Leucin – Energiequelle für die Muskulatur und Leber zur Unterstützung des Schutzes gegen oxidative Schädigungen des Muskelgewebes, verbesserte Muskelfunktion und verringerte Muskelermüdung.

EliteFlex Forte enthält ebenfalls Taurin, welches Katzen nicht in ausreichenden Mengen aufbauen, um ihre körperlichen Bedürfnisse zu erfüllen.

Verabreichung

Jeder Katze individuell verabreichen

*Gut mit dem Futter vermischen.

  • Katzen: 2,5ml (ersten 30 Tage)
  • Alle Katzen: täglich 1ml (langfristig)
Sign Up to our newsletter

For latest new and updates sign up to our Newsletter