Cal Plus

Bietet Zuchtschafen eine zusätzliche Quelle an Kalzium

Produktanwendung

Bei Beginn der Laktation steigt der Kalziumbedarf bei Kühen bedeutend an. Die Forschung zeigt, dass eine große Anzahl von älteren und ergiebigeren Tieren in der einen oder anderen Form unter Kalziummangel leiden. Klinischer und subklinischer Kalziummangel kann im Zusammenhang mit dem Kalben zu einer Reihe von Stoffwechselproblemen wie Milchfieber, Ketose, retinierter Plazenta sowie Festliegen führen.

Cal Plus enthält:
  • 50 Gramm einer schnellen sowie langsamen Freisetzungsquelle an Kalzium. Die schnell freisetzende Quelle steigert das Kalzium im Blut rapide während die langsam freisetzende Quelle Kalzium über einen beständigeren Zeitraum hinweg bietet.
  • Eine Quelle an Anion
  • Eine Energiequelle
  • Vitamin D3

Verabreichung

Kühe:

1 Flasche Cal Plus bei einer kranken kalbenden Kuh.

Hinweis:

Eine zweite Flasche kann direkt nach dem Kalben verabreicht werden

Zuchtmutterschafe: 80ml

*Vor Gebrauch gut schütteln.

Sign Up to our newsletter

For latest new and updates sign up to our Newsletter