Blood Aid

Unterstützt die maximale Verfügbarkeit von Eisen und B-Vitaminen bei Hochleistungspferden

Blood Aid ist eine Quelle von konzentriertem Vitamin B6, Vitamin B12 und Folsäure. Zur Förderung eines optimalen Stoffwechsels bei Hochleistungspferden enthält es ebenfalls Sorbitol, das die gesteigerten Serumkonzentrationen infolge der oralen Verabreichung von Vitamin B12 unterstützt. Wettbewerbsfähige Pferde haben erwiesenermaßen höhere Ernährungsansprüche. Die konzentrierten Nährstoffe in Blood Aid werden bei der roten Blutzellenformation benötigt sowie bei wichtigen metabolischen Funktionen im Hinblick auf das Training.

Enthält Eisen-MAAC für hohe Bioverfügbarkeit. Bei Eisenmetasolaten handelt es sich um Metallaminosäuren-Chelate. In dieser Form ist Eisen besser geschützt vor negativen Wechselwirkungen im Darm und ist besser verfügbar für Pferd, Kamel und Pony. Ein großer Anteil des im Boden und in Pflanzen vorkommenden Eisens liegt in oxidierter Form vor und kann daher von dem Tier nicht mehr aufgenommen werden. Eine hohe Manganaufnahme blockiert weiterhin auch die Eisenabsorption.

Die dem Vitamin B – Komplex zugehörigen Vitamine werden nur in unerheblichen Mengen im Gewebe gespeichert, daher ist eine exogene Versorgung unbedingt erforderlich. Die Vitamin-B Komplex Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der Anämieprävention und der Förderung einer guten Verdauung.

Verabreichung

  • Ausgewachsene Rennpferde: 50 ml täglich
  • Erhaltung & Ponys: 30 ml täglich

Anwendung entweder als Futterbeimischung oder Oralspritze. Höhere Mengen sollten nur nach tierärztlicher Anweisung verabreicht werden und können in der Erholungsphase nach einer virusbedingten Anämie sinnvoll sein.

Sign Up to our newsletter

For latest new and updates sign up to our Newsletter